Meine Arbeits - Biografie ist grob nach Gebieten geordnet; die verschiedenen Tätigkeiten sind also nicht chronologisch aufgeführt.

  • Be my Guest - Gastronomie

  • Bau & Handwerk

  • ...und alles andere

  • Schule & Studium

Meine Arbeiten als Schauspieler finden Sie separat im Menu "Auf der Bühne".

Be my Guest

Dez. 2007 bis April 2010     Genossenschaft Hotel Bergalga, Avers

hotel_bergalga.jpg

Ein Hotel / Restaurant auf 2000 MüM mit ca. 80 Plätzen und 35 Betten plus zwei Massenschläge, beliebt bei Familien, Tourenfahrern, Wanderinnen und Entspannungssuchenden. Regionale Produkte in der Küche und Nachhaltigkeit gegenüber den Gästen und der Umwelt sind oberstes Gebot.

Ich war dort zu 150% angestellt als Team – Mitglied, Co – Geschäftsführer, alleiniger Geschäftsführer UND stellvertretender Geschäftsführer.

Januar 2003 bis Februar 2007

Brasserie Bernoulli, Zürich Top - Restaurant, hervorragende Küche & tolles Team.                           Service und Buffet, 60%

Sommer 2000

Höflibeiz, Chur, Fundraising - Sommerbetrieb der Klybühni Chur; gekocht und serviert wird von freiwilligen Gruppen mit Unterstützung eines Teams von vier Festangestellten.

1983  

Genossenschaft Bündnerhof, St. Gallen, Service und Küche. Ich danke allen damaligen Gästen  Kollegen für die Ruhe & Nachsicht, die sie mir gegenüber an den Tag legten.  

 

 

Bau & Handwerk

2007 

Casa Stralisco, Malvaglia; Innen- und Aussenrenovation, u.a. Ausbau des Dachstocks mit 5 Zimmern und einem grossen Atelier, Fassaden - Totalsanierung, Restaurationsarbeiten Deckenbemalung und vieles mehr.   

2006 

Cinco Portas, Ibo, Cabo Delgado, Moçambique; Fertigstellung der Bauarbeiten mit Hilfe einheimischer Arbeiter und Verwaltung der Anlage. Und ich hatte dort das schönste Atelier EVER.

Ich präsentierte die dort entstandenen Arbeiten vor Ort: eine holländische NGO betrieb AIDS - Aufklärung mit Filmen und Animatoren; als Busch - Kinooperateur  betrieb ich eine Wandergalerie. Ich nutzte die Kinoleinwand bis zur Dunkelheit zur Präsentation der Bilder (siehe Menu "Tannenboïm Fine Arts", Sleeping Ibo). Das Interesse der Locals hielt sich in strengen Grenzen...

bergalga.4.jpg

2004

Maag Music Hall, Zürich, Musical Deep, Bühnentechnik und Verfolger fahren.

2004 bis zur Gegenwart

Immer wieder Freelancer bei der ZHdK, Departement Theater, Zürich, Werkstatt und Bühnentechnik. Wahrscheinlich die grossartigste Crew weltweit.

 

2002

Hans Mader selig, Hinwil; barocker Tausendsassa mit Bärenkräften. Arbeiten aller Art: Innenausbau, Renovation, Abbruch, Event- und Messebau.

 

Und immer wieder kleinere Arbeiten in, um und an einem Haus.

 

…und alles andere

April bis Oktober 2013

Co – Betriebsleitung mit Gabi Bernetta, Theaterproduktionen, des Sommerspielbetriebs Alte Reithalle Aarau (Oxer).

Oktober 2010 bis März 2013

Fischer Immobilienmanagement AG, Zürich,  Vermarktung verschiedener  Projekte

claudia_container.jpg
claudia eröffnung hp.jpg

u.a. Zwischennutzung AMAG Überlandstrasse, Zürich, und Claudia – House of Sounds, Winterthur. Mit diesem Objekt habe ich den Zyklus von der Projektierung über den Umbau bis zum Bezug miterlebt, einmalige Sache das.

diverses-1.jpg

Sommer 2003

Hearst, Ontario, Canada;  Bäume pflanzen im Akkord, sehr abenteuerlich…und am 9/11 war ich im Okanagen Valley/BC am Äpfel pflücken im Akkord.

Winter 1999 – 2000

Corviglia Sportshop, St. Moritz; Führung der Skivermietung Signalbahn.

1982

Färberhüsli Hallau, pflanzengefärbte Wolle und Seide, Färber

1981

Grafikatelier Riesen, Mühlheim TG, Mädchen für alles

1980

Buchandlung Ribeaux, St. Gallen, Ausläufer und mehr

1978

Heim Columban, Urnäsch, Praktikant, Arbeit mit Mehrfachbehinderten

1977

Eildienst PTT, St. Gallen

Den allergrössten Teil meiner Fähigkeiten habe ich mir fortlaufend in der Arbeit angeeignet.

 

 

Schule & Studium

 

Sprachen

Deutsch, hart trainiert und gut gepflegt

Englisch, lese ich auch gerne, Fachliteratur übersteigt meine Kenntnisse

Französisch, gutes Niveau in Schrift und Sprache

Italienisch, brauchbar für den Umgang im Alltag

Holländisch, eher soso als lala

2003

Selbststudium der Oper in der Bibliothek zu Vancouver. Von Monteverdi bis zur Gegenwart alles kennenlernen, das war mein Ziel.

1983 - 1986

Schauspiel - Akademie Zürich, Abteilung Schauspiel, mit Diplom bestanden.

1997

Vorkurs Kunstgewerbeschule St. Gallen

1977

Lehrerseminar Kreuzlingen, Rauswurf nach einem Jahr

 

Primar - und Sekundarschule in Speicher und Teufen AR